Der Weg nach Mekka - Die Reise des Muhammad Asad
Leih-Filme werden nach dem Kauf 60 Tage lang in deinem Konto unter “Meine Filme” gespeichert. Ab Filmstart kannst du den Film innerhalb der nächsten 48 Stunden streamen.

Der Weg nach Mekka - Die Reise des Muhammad Asad

Regie: Georg Misch

2008 93 Min.


AT / FR

Freigegeben ab 12 Jahren


Der in Lemberg gebürtige Jude Leopold Weiss bricht Anfang der 20er Jahre zu einer Reise in den Nahen Osten auf. Die Wüste zieht ihn in ihren Bann, der Islam wird seine geistige Heimat. Das Judentum lässt er hinter sich, konvertiert zum Islam und nennt sich nun Muhammad Asad. Er wird zu einem der bedeutendsten Muslime des 20. Jahrhunderts: Er ist Berater am Königshof Saudi-Arabiens, übersetzt den Koran, wird Mitbegründer Pakistans und schließlich UN-Botschafter. Von den Wüsten Arabiens bis zum Ground Zero folgt der Regisseur den schon verwehten Spuren, findet einen, der nicht nach Abenteuern suchte, sondern vermitteln wollte zwischen Orient und Okzident. Ein Film, der sich einlässt auf eine aktuelle Debatte von zunehmender Dringlichkeit.

Stab

Drehbuch
Georg Misch, Miriam Ali de Unzaga
Regie
Georg Misch
Kamera
Joerg Burger
Schnitt
Marek Kralovsky
Original-Ton
Hjalti Bager-Jonathansson
Musik
Jim Howard
Produzent
Ralph Wieser

Partner